Menü

Ulla-Stina Wikander

Faden

Ulla-Stina Wikander

Neue Haut für alte Objekte

Die Künstlerin Ulla-Stina Wikander sammelt auf Trödelmärkten alte Stickbilder und haucht ihnen mit ihrer Arbeit neues Leben ein. Damit umnäht sie alte Gegenstände wie Telefone, Schuhe, Haushaltsgeräte usw. und gibt ihnen als Kunstwerke eine neue Bedeutung. Die außergewöhnliche Schönheit hat eine ganz eigene Ästhetik in der die Objekte und auch die Stickereien aus dem Kontext gelöst werden. Ihre Arbeiten wurden schon in zahlreichen Ausstellungen gezeigt.

Fotos © Ulla-Stina Wikander

Eigenwerk-Magazin
Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!